Die Teichfrösche Hannover 
 
SchülerInnenladen Linden-Mitte e.V.

Der Alltag 

  • Betreuungszeiten in der Schulzeit: Montag - Freitag bis 12 - 18 Uhr
  • Betreuung in den FerienMontag - Donnerstag  8 - 17 Uhr und Freitag  8 - 16 Uhr
  • in den Ferien gibt es ein spezielles Programm z.B.:
      - Schwimmen
      - Theaterbesuche
      - Kino
      - Waldausflüge
      - Museen
      - Bastelwerkstätten
      - gemeinsames Kochen

Täglich frisch zubereitetes Mittagessen, sowohl in der Schul- als auch in der Ferienzeit. Individuelle Ernährungsbedürfnisse werden berücksichtigt!

  • Hausaufgabenbetreuung
  • Zeit für freies Spiel und von den Kindern bestimmte Aktivitäten
  • Kinderbesprechung, Viertklässler-Projekt
  • Feiern, Feste und Klönnachmittage


Das Konzept

  • Bedürfnis- und situationsorientiertes, pädagogisches Arbeiten:
    wir berücksichtigen den individuellen Entwicklungsstand und die aktuellen Lebensumstände jedes einzelnen Kindes.
    Dabei behalten wir immer die Gruppe als Ganzes im Blick und bringen die unterschiedlichen Interessen in Einklang.
  • Erziehung zur Selbstständigkeit und Mitbestimmung:
    wir beteiligen die Kinder an Entscheidungen (z.B. durch regelmäßige Kinderbesprechungen, gemeinsame Ferienplanung).
    Sie übernehmen eigene Dienste und gestalten so den Hort-Alltag aktiv mit.
  • Einzelintegratives Arbeiten:
    Ein Kind mit festgestelltem Förderbedarf aufgrund einer geistigen Behinderung, begleiten und unterstützen wir besonders. Dafür stehen zusätzliche Personalstunden des pädagogischen Teams zur Verfügung.
  • Elternarbeit:
    Eltern übernehmen im Hort-Alltag vielfältige Aufgaben, z.B. Vorstandsarbeit, Wäsche, Einkäufe, Reinigungsarbeiten, pro Kind und Schuljahr fallen zwölf Arbeitsstunden an. Bei Elternabenden und gemeinsamen Feiern reden und gestalten Eltern mit,
    außerdem finden regelmäßige Elterngespräche über die Entwicklung der Kinder statt.

 

 Unsere Konzeption zum downloaden! 

                               

Wir haben Euer Interesse geweckt? Kontaktiert uns: